Abteilung Landwirtschaftliche Betriebslehre und Produktionsökonomie

Ökonomische Analysen zur Agrar-Umweltpolitik und Klimapolitik auf Mikroebene

 

  • Politikevaluierung mittels Methoden der experimentellen Ökonomie
  • Optimale Gestaltung von Agrar-Umweltverträgen
  • Anreizmechanismen für räumliche Koordination von Naturschutzaktivitäten
  • Ergebnisorientierte Honorierung von Umweltleistungen
  • Ausschreibungsverfahren (Auktionen) für Umweltleistungen im ländlichen Raum
  • Bestimmungsfaktoren für die Teilnahme an Vertragsnaturschutzprogrammen
  • Nutzenneutrale Kompensation von Eingriffen in das Landschaftsbild durch Windparks