Abteilung Landwirtschaftliche Betriebslehre und Produktionsökonomie

Forschung

 

Feldarbeit

 

Unsere Forschung verbindet praxisrelevante Themen mit anspruchsvoller und international wettbewerbsfähiger Methodik.

Thematisch siedelt sich unsere Forschung traditionell an der Schnittstelle von Betriebswirtschaftslehre, Umweltökonomie und Agrarpolitik an.

Die Adressaten sind neben der wissenschaftlichen Gemeinde die "Endabnehmer" und direkten Nutznießer von Forschungsleistungen. Dazu gehören Landwirte und ihre Berater, Administratoren in den Landwirtschafts- und Umweltverwaltungen, agrarpolitische Entscheidungsträger sowie Entscheidungsträger in den der Landwirtschaft vor- und nachgelagerten Wirtschaftsunternehmen.

Ein Teil der durchgeführten Forschungsarbeiten hat eine mittelbare oder unmittelbare Politikrelevanz. Dazu gehören unter anderem Analysen zu den einzelbetrieblichen Auswirkungen agrarpolitischer Maßnahmen. Eine hohe Präsenz der Professur in der landwirtschaftlichen Fachpresse wird für ebenso wichtig erachtet wie Publikationen in internationalen Fachzeitschriften.

 

Erfahren Sie hier mehr über unsere Forschungsschwerpunkte.

Informationen zu ausgewählten Forschungsprojekten können Sie hier abrufen.

Hier kommen Sie zu den Forschungsergebnissen für Praxis und Beratung.